SMART - Subprojekt EURE (Europe Use of Renewable Energy)

SMART EURE

Die Vorteile der Nutzung Erneuerbarer Energien sind hinreichend bekannt: Unabhängigkeit und Schonung von fossilen Ressourcen, Klimaschutz sowie die Steigerung regionaler Wertschöpfung. An den Entwicklungsmöglichkeiten, die es aktuell im Raum Leipzig gibt, knüpft das Sub-Projekt "EURE" im EU-Projekt SMART (Interrreg IIIc) an.



Schwerpunkte sind der Aufbau einer Datenbank in der regionale Akteure auf dem Bereich der erneuerbaren Energien verzeichnet sind und der Aufbau tragfähiger Netzwerkstrukturen, wobei vorhandene Cluster mit in die Arbeit einbezogen werden sollen. Aktuell konzentriert sich das Projektteam unter der Federführung des Technologieorientierten Gründerzentrums Riesa-Großenhain (ZTS) auf das Thema "Strom-, Wärme- und Kältespeicher für Stadtwerke, Kommunen, Gewerbe- und Wohnungsunternehmen" .



Links zum Projekt/Partnern:


© Umweltinstitut Leipzig e.V. Impressum

Nach Oben